Autarkie Check 09/21 – Sektor Energie

       
30,5 %

Vorneweg noch der kurze Hinweis, diesen hohen Selbstversorgungsgrad erreiche ich ganz ohne eine Investition in selbst genutzte Solaranlagen (Wärme/Strom), oder andere Technik. Darüber hinaus benötige ich keine passenden Dachflächen oder Grundbesitz hierfür. Abgedeckt ist mein gesamter Energiebedarf wie Strom, Heizöl, Benzin… und das bei einer fast 100%igen Versorgungssicherheit und permanenter Verfügbarkeit. Wie das geht?

Weiter geht es mit der Bedarfsermittlung:

Mein durchschnittlicher Bedarf für den Kauf von Heizöl in den letzten 6 Jahren liegt bei 700€ und somit bei einem sehr guten Wert von rund 1100Liter pro Jahr.

Um mein Fahrzeug bewegen zu können habe ich im Durchschnitt der letzten 6 Jahre rund 1300€ pro Jahr für Super Kraftstoff ausgegeben.

Darüber hinaus benötigen wir 1410€ im Jahr für Strom was einem Verbrauch von rund 4000 kW entspricht.

Somit gilt es im Sektor Energie 3410€ pro Jahr zu erwirtschaften um Unabhängig zu sein.

Im Sektor Energie sind aktuell folgende „Pflänzchen“ in meinem Dividenden Depot angebaut….

Status Check 09/21 Energie:

= 30,5% meines Bedarfs für Ernährung kann ich bereits durch eigenen Ertrag abdecken. Dies bedeutet das bereits 4 Monate im Jahr durch meine eigene Dividenden-Ernte abgesichert sind.

(mehr zu meinem Vorgehensweise findest du auch im Blog Arikel „Unabhängigkeit“)

Stay tuned !

Solltet ihr noch Fragen oder Ideen zum Thema haben stellt diese gerne unter Kommentare ein, ich werde zeitnah darauf Antworten. Euer Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.