Autarkie Check 03/22 – Sektor Nebenkosten

 

     
75,3 %
Vorjahr (41,7%)

Seit dem letzten Check ist viel passiert. Speziell bei den Nebenkosten hat sich die Inflation breit gemacht und bisher bekannte Beträge aus den letzten Jahren haben ihre Gültigkeit verloren.

Jedoch hatte ich bei der Auswahl meiner Aktien zum Thema Nebenkosten ein glückliches Händchen und konnte mich im Gegenzug zu den gestiegenen Kosten über Sonderdividenden und Dividenden Erhöhungen freuen. Dazu aber gleich mehr….

Zuerst nochmal die Bedarfsermittlung 2022 im Sektor Nebenkosten: (Hier nur als Themen gelistet…)

    Nebenk. Wohnung:
         Grundsteuer
         Internet Zugang
         Müllgebühren
         Rundfunkgeb.
         Schornsteinfeger
         Telefon
         Wasser
    Versicherungen
         Gebäudeversicherung
         Hausratversicherung
         Haftpflicht
         Zahnzusatzversicherung

Mein durchschnittlicher Bedarf für all diese Nebenkosten in den letzten drei Jahren 2019-2021 lag bei 2910€ pro Jahr. Jedoch ist der Betrag 2022 um 460€ auf 3370€ gestiegen. Hauptsächlich verursacht durch Internet und OTelefon welches durch das Home-Office auf 250MBit aufgerüstet werden musste. Plus natürlich alle Preiserhöhungen die im Rahmen der Inflation durchgesetzt wurden.

Darüber hinaus hab ich aber auch meine Beteiligung an Firmen welche mit Nebenkosten ihr Geld verdienen erheblich aufstocken können.

Im Sektor Nebenkosten sind aktuell folgende „Pflänzchen“ in meinem Dividenden Depot angebaut….

Status Check 03/23 Nebenkosten:

 

= 75,3% meines Bedarfs kann ich bereits durch eigenen Ertrag abdecken. Dies bedeutet das bereits 9 Monate im Jahr durch meine eigene Dividenden-Ernte abgesichert sind.

(mehr zu meinem Vorgehensweise findest du auch im Blog Arikel „Unabhängigkeit“)

Oder wenn ihr mehr über die Anlage in Dividenden Aktien erfahre möchtet, sowie euer Mindset dazu schärfen wollt. Möchte ich auf meinen Udemy Kurs „Einkommens-Investor werden“ verweisen den ihr für schmales Geld, bei der nächsten Werbeaktion von Udemy, erstehen könnt. 

Solltet ihr noch Fragen oder Ideen zum Thema haben stellt diese gerne unter Kommentare ein, ich werde zeitnah darauf Antworten. Euer Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert